2 Mai 2024

Stellenausschreibung Finanzbuchhalter*in / Bilanzbuchhalter*in

Das Kölner Arbeitslosenzentrum (KALZ) e. V. sucht für seine Projekte Beratungsstelle Arbeit, Überlebensstation GULLIVER und LObby-REstaurant LORE, dem Restaurant für arme und/oder wohnungslose Menschen, zum 01. Juli 2024 eine(n) Finanzbuchhalter*in / Bilanzbuchhalter*in in Teil/Vollzeit in Festanstellung.

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Bearbeitung der Finanzbuchhaltung
  • Kontierung und Buchung aller Geschäftsvorgänge
  • Erstellung der Monatsabschlüsse
  • Vorbereitung der Jahresabschlüsse und Zusammenarbeit mit unserer Steuerkanzlei
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Mitwirkung bei der Antragstellung und den Verwendungsnachweisen an die Zuschussgeber – Kalkulation, Kosten- und Finanzierungspläne
  • Führen einer Datenbank zur Projektabrechnung der Arbeitsgelegenheiten mit dem Jobcenter plus Abrechnung an alle beteiligten Träger
  • Abstimmung und Prüfung der Datenübernahme aus dem Lohn- und Gehaltsabrechnungssystem
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben als Urlaubs- bzw. Abwesenheitsvertretung
  • Ad hoc Auswertungen

Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise im Steuerfach und/oder Weiterbildung zum/zur Bilanzbuchhalter*in oder vergleichbare Ausbildung in den oben genannten Sachgebieten
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Sicherer Umgang mit DATEV Pro sowie Kanzlei/ReWe Pro
  • Im Umgang mit MS Office (speziell Excel) sind Sie routiniert
  • Gute Kenntnisse in der Erstellung von Kostenrechnungen und Kenntnisse im Gemeinnützigkeitsrecht sind vorhanden
  • Kenntnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie erarbeiten sich selbstständig komplexe Zusammenhänge
  • Sie sind zuverlässig, gewissenhaft und arbeiten gerne Team orientiert
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Wir  bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Berufliche Sicherheit bei einem diakonischen Träger
  • Ermöglichung von Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen
  • Angenehmes Betriebsklima mit flachen Hierarchien
  • Vergütung nach BAT-KF
  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • Zuschuss zu einer Versorgungskasse

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 22.05.2024 per E-Mail an:

abrahimkhail@koelnerarbeitslosenzentrum.de