16. August 2019

Unser Engagement

Mit dem LObby-REstaurant (LORE) wurde ein Begegnungsraum für „Berber und Banker“ in der Domstraße 81 geschaffen. Das bedeutet, Menschen aus allen gesellschaftlichen Schichten sind als Gäste herzlich willkommen.

  • Das Ziel ist es, mittellosen Menschen ein preiswertes Menü anzubieten und durch eine ausgewogene Ernährung zur Gesundheitsvorsorge beizutragen.
  • Dies alles geschieht in einer angenehmen Atmosphäre in Gemeinschaft und trägt damit auch zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben bei.
  • Die Speisen und die Getränke werden, wie in anderen Restaurants auch üblich, von den LORE-MitarbeiterInnen frisch zubereitet und am Tisch serviert.
  • Das LORE ist außerdem ein Beschäftigungsprojekt, das langzeitarbeitslosen Menschen eine neue Perspektive gibt.

Im LObby-REstaurant für „Berber und Banker“ (LORE) in der Domstraße 81 treffen sich Menschen jeden Alters. Menschen, die unterwegs sind, keinen festen Wohnsitz haben. Menschen, die bedürftig sind Menschen mit Migrationshintergrund. Menschen aus allen gesellschaftlichen Schichten.

Das Team der Mitarbeiter hilft – eingebunden in das Kölner Hilfenetzwerk – so gut es geht, weiter.